Mittwoch, 18. Mai 2011

Rote Hose und Pünktchentop

Heute morgen war ich in Farbstimmung, also kam die schon recht betagte rote Hose von H&M zu einem ihrer seltenen Einsätze. Obwohl sie recht schick aussieht-und nicht so neonrot wie auf dem Foto-trage ich diese Hose nicht sehr oft, weil sie leider echt unbequem ist. Aber heute war es dann mal wieder soweit.Kombiniert mit einem Blazer und Seidentop von Zara (Hach, es geht nichts über Seide auf der Haut!),den Asos-Brogues, dem Ledergürtel und der wohlbekannten Longchamptasche.

Kommentare:

  1. Nice, aber ich hätte ein anderes Top gewählt! Wirkt auf dem Bild nicht so gut mit der hose!

    AntwortenLöschen
  2. Es sieht super aus und wirkt sehr überzeugend, etwas verspielt und doch sehr seriös. Man merkt, es hat sich jemand über dieses Outfit Gedanken gemacht und alles sehr passend miteinander kombiniert. Mir gefällt auch sehr gut, dass Sie nicht zu viele Accessoires gewählt haben, jedoch die einzelnen, die vorhanden sind, das Outfit auffrischen und abrunden. Kompliment!

    AntwortenLöschen