Mittwoch, 4. Mai 2011

Tagesoutfit:Ringelshirt

Manchmal muss man einfach Veränderungen an prinzipiell guten Kleidungsstücken vornehmen, um sie noch besser zu machen. Dieses Ringelshirt von Zara war lange Zeit gehandicapt durch einen riesigen Rollkragen, der die Trägerin aussehen ließ, als hätte sie keinen Hals. Heute morgen wurde dann kurzer Prozess gemacht, der Rollkragen wurde abgesäbelt und voilà: ein Ringelshirt wie aus dem Skizzenbuch von Coco Chanel. Bei der Gelegenheit mussten auch gleich die Schleifchen auf den braunen Lederballerinas weichen. Eine erdbeereisfarbene Jeans,grüner Nietengürtel und sandfarbener Oversizeblazer machen den Look modern.

Kommentare:

  1. Dein Schreibstil ist toll! Was studierst du?

    Hättest du vielleicht lust meinen blog zu verlinken/zu erwähnen? Oder dir vlt anzusehehn?

    http://caramelvintage.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  2. Tolles Blog, tolles Outfit. Ich hätte wahrscheinlich nur andere Schuhe gewählt sowohl in Farbe als auch in Form!

    AntwortenLöschen
  3. Ich studiere Germanistik und BWL.Judith ich habe mir deinen Blog schon angesehen und er gefällt mir gut.Werde ihn auch verlinken.
    Welche Schuhe hättet ihr dazu gewählt?

    AntwortenLöschen
  4. Du wirst ihn verlinken? Wirklich? Das ist echt nett!
    Das mit den Schuhen stimmt; ist aber schwirig zu sagen...

    AntwortenLöschen