Dienstag, 7. Februar 2012

Tagesoutfit: Eingekuschelt bei -12°C

Zurzeit bin ich jeden Tag im Praktikum und habe recht wenig Zeit für ausgedehnte Fotosessions. Heute gibt es Selfmade-Ausschnitte aus meinem Arktis/Arbeitsoutfit. Und ja - ihr seht richtig: Ich trage Ugg-Boots. Bei eisigen Temperaturen um -15°C muss man irgendwo auch mal Mut zur Hässlichkeit beweisen. Kombiniert mit schicken dunklen Jeans, Karobluse und der großartigen Funkelkette von Oasis sehen sie aber gar nicht mehr so schlimm aus.
Daunenmantel, Karobluse & Pulli - Benetton, Kette - Oasis, Jeans - Zara, Kuschelboots - Ugg

Kommentare:

  1. ..aber wie immer,total schön ;)
    Auch mit Ugg`s ;)

    AntwortenLöschen
  2. Wow, die Kette ist ja der Hammer!!!! =D
    Zu deinem Comment: Ich hatte Risingtaste nie wirklich ausprobiert. Mir haben die Kleider sehr gefallen, aber ich habe auch nur Schlechtes gehört, weswegen ich die Finger davon gelassen habe. Offensichtlich sind die Kleidergrössen falsch und die Verarbeitung sowieso ziemlich übel. Also ich würde die Finger davon lassen. ;) lg Charlene

    AntwortenLöschen