Sonntag, 1. April 2012

Outfit: Die große Liebe

Glaubt ihr an Liebe auf den ersten Blick? Dieser Moment, in dem zwei Herzen sich begegnen und wissen, dass sie füreinander bestimmt sind? Also ich glaube da ja nicht dran. Aber als meine neuen pinken Ballerinas und meine fabelhafte pinke Boucléjacke sich trafen - da war es Liebe. Sie passen perfekt zueinander, als wären sie geschaffen, um gemeinsam zu einem perfekten Outfit zu verschmelzen. Ich weiss ja von der Liebe nicht viel, aber das eine ist mir klar: Diese beiden sind füreinander bestimmt.


Katrin: Jeans - Levis, Pulli - H&M, Jacke - Zara, Ballerinas - Pretty Ballerinas, Tasche - Longchamp
Kai: Jacke - Zara, Hemd - Olymp, Chino - Benetton, Schuhe - Timberland, Gürtel - H&M

Kommentare:

  1. Endlich auch mal Männermode. Bitte mehr davon!

    AntwortenLöschen
  2. Klasse! endlich , ich habe darauf gewartet

    AntwortenLöschen
  3. Ist die Chino von Benetton aus der aktuellen Kollektion?

    AntwortenLöschen
  4. Die Chino ist schon etwas älter, aber ein Klassiker, den Benetton (glaube ich) immer im Programm hat.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. total schön.
      ich wollte mit einer Freundin nächste Woche shoppen gehen und weiß nicht was ich anziehen könnte, und wollte dich mal fragen was du meist bei'm shoppen immer anziehst.

      Löschen
    2. Aus Erfahrung klug geworden: Zum Shoppen trage ich mittlerweile nur noch Sachen, die sich schnell an- und ausziehen lassen. In der Regel bedeutet das Jeans und einen kuscheligen Pullover in einer fröhlichen Farbe oder ein schlichtes Top. Das spart Zeit in der Umkleidekabine. Außerdem trage ich bequeme Schuhe (Ballerinas, Slipper) und einen Shopper, den ich über der Schulter tragen kann. Das ganze werte ich eventuell noch mit einem schicken Tuch auf.

      Löschen
  5. Great outfit, perfect for spring.

    AntwortenLöschen
  6. Hallo, sag mal welches Modell ist die Levis Jeans ? Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  7. Das ist die Levis 571 Slim Fit. Allerdings muss ich dazu sagen, dass ich diese jetzt schon drei Jahre lang habe, die nicht spurlos an ihr vorbeigegangen sind. Also, sie sah früher mal anders aus. Dunkler und nicht so zerissen.

    AntwortenLöschen