Sonntag, 13. Mai 2012

Ouftit: Frühlingsfarben

Gestern kam zu meiner Freude ein buntes Paket von H&M. Was war drin? Preppy-Basics in den schönsten Frühlingsfarben. Die grüne Shorts passt hervorragend zu meinen Sandalen von Hilfiger, dem rosanen Poloshirt und dem pinken Pullover. Vor allem hat man wirklich nicht den Eindruck, dass die Sachen von H&M sind - finde ich zumindest. Und damit ist mal wieder bewiesen: Preppy muss nicht unbedingt teuer sein! Inspiration war mal wieder der Sommerkatalog von Gant, der vor ein paar Wochen hier eingetrudelt ist. Außerdem trage ich seit langer Zeit mal wieder meine geliebte Perlenkette. Es gibt keinen passenderen Schmuck zum Muttertagsbrunch!


Shorts, Polo, Pulli - H&M 

Kommentare:

  1. Wunderschönes Outfit, liebe Katrin!

    Gestern durfte ich mich ebenfalls über ein Paket von H&M mit genau dem gleichen Pullover (ich habe ihn mir bei dem Preis direkt in allen vier Farbvarianten bestellt :D )freuen.
    Du hast wirklich einen so tollen Modegeschmack und dein Blog ist eindeutig mein Lieblingsblog :)

    Mach weiter so!

    Ganz liebe Grüße
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  2. Du siehst suoer aus! :)
    Dein Stil gefällt mir!!

    a-to-the-a.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  3. Ein ganz tolles Outfit! Der Pulli von H&M ist wirklich sehr schön, leider habe ich mal eine schlechte Erfahrung mit einem Zopfpulli von Logg gemacht (nach ein paar Monaten sah er fürchterlich aus, so als ob er 3 Jahre alt wäre, ausgewaschen, die Wolle war nicht mehr schön usw.) daher verkneife ich mir den Kauf von H&M Pullis meist... Was hast du da für Erfahrungen gemacht?

    xxx Anita

    AntwortenLöschen
  4. wow!!! hinreißend!!!
    Auch mein Lieblingsblog ;-)
    LG Hanseatin

    AntwortenLöschen