Mittwoch, 8. August 2012

Outfit: Classic Polo


Heute bin ich in einem absolut unverzichtbaren Klassiker unterwegs. Ein rosanes Classic Fit Poloshirt von Hilfiger, das bei meinem letzten Einkauf beim Preppy-Ausstatter einfach mit in die Tasche musste.

Poloshirt, Sandalen - Tommy Hilfiger, Shorts - H&M, Sonnenbrille - Ray Ban, Tasche - Longchamp




Der Siegeszug des Poloshirts begann zu Anfang der 20er Jahre in Indien. Die leichten Hemden aus luftig gewebtem Baumwoll-Pikee mit  geripptem Kragen und Bündchen an den kurzen Ärmeln war in dem subtropischen Klima die optimale Bekleidung beim Polospiel. Populär machte das Polohemd in Europa der französische Tennisspieler René Lacoste. Er entwarf das moderne Polohemd 1933 für den Tennissport, wo man bis dahin noch in langärmligen Hemden spielte.

Wer nicht unbedingt 60 Euro für ein Polohemd ausgeben will, findet wunderbare Alternativen bei H&M. Die Hemden sind nicht ganz so aufwendig gearbeitet, sehen aber super aus, halten lange und tragen sich sehr gut.

Kommentare:

  1. Nicht nur du scheinst ein Sonnenschein zu sein, bei dir ist allgemein das Wetter besser.
    Ich liebe Polos, aber darf grade im Büro mit dickem Pulli sitzen. Grüße, Cathe

    AntwortenLöschen
  2. Das Poloshirt steht dir wirklich ausgezeichnet! Und das rosa passt hervorragend zu deiner "sonnengebräunten" Haut, ich muss wirklich aufpassen, dass ich in rosa und hellen Farben nicht zu blaß aussehe...

    xxx Anita

    AntwortenLöschen
  3. Vielen Dank für die Weiterbildung! : )
    Zu den Preisen bei den klassischen Polo-Labels: Ich habe ein weißes Poloshirt von Ralph Lauren, dass jetzt seit unglaublichen 10 Jahren unbeschadet im Einsatz ist...für diese Qualität rechnet sich der Preis dann auch. Die farbigen Varianten bleichen natürlich schon irgendwann mal aus.
    XO Antje
    www.greenpinkorange.com

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschönes Outfit :-)
    Welches Modell ist denn das aus der Pliage Serie?
    Und wieviele hast du schon in deiner Sammlung, wenn ich fragen darf...?
    Vielen Dank im Voraus :-)

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist das Modell Le Pliage Type "M" Modéle Déposé in dunkelblau. So viele verschiedene Taschen habe ich eigentlich gar nicht...sieben sind es, wenn ich mich jetzt nicht verzählt habe. Es gibt jetzt allerdings einen neuen wunderschönen braunton in der Farbpalette, den ich unbedingt haben möchte :)

      Löschen
  5. Natürlich wieder ein schönes Classic Outfir, aber es sieht einfach total schön aus :)

    Nun bin ich die, die im September nach Italien fährt, und die, die in deiner Heimatstadt, Münster, lebt. Ich wollte dich nochmal fragen was du alles mit nehmen würdest, du hattest ja gesagt das du mir noch sowas machen wolltest, ist auch nicht schlimm wenn du nicht mehr daran gedacht hattest, ich vergesse auch so vieles oder wenn du es nicht machen wolltest ist auch kein Problem.
    Doch ich wollte die Tage ' Big Italy Shoppen ' gehen und bräuchte nun deine Hilfe.
    Was passt am besten ?
    Brauche ich auchh etwas dickeres, für den September ?
    Welche Schuhe sind am besten, für Ausflüge - Timberlands
    Kann ich auch offene Schuhe mit nehmen, Kleider ?
    Welchen Nagellack würdest du empfehlen ? Rot, Koralle oder doch eher hellrosa, hellblau usw. ?

    Da ich deinen Look großartig finde, möchte ich dich darum beten.

    Liebe grüße aus dem Münsterland

    ANNA :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anna,

      ich habe dich nicht vergessen, steckte die ganze Zeit nur ziemlich in Klausuren, Hausarbeiten, Unizeitung und Nebenjob fest und bin deswegen noch nicht dazu gekommen, mich um dieses Thema zu kümmern. Schreib mir doch eine Mail an seeperlen@web.de, dann kann ich dir schnell und ausführlich antworten.

      Liebe Grüße vom Bodensee

      Löschen
  6. Hallihallo :) Wieder einmal ein äußerst gelungenes Outfit! Dein Blog ist wirklich wundervoll, ich hab mir hier schon so viele Outfits abgeschaut ;) Außerdem habe ich noch eine Outfitfrage: Was hältst du von Timberland Boots im Winter - klassisches Must-Have oder Modesünde deluxe? Und wie würdest du sie kombinieren?

    LG aus dem hohen Norden :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine Timberland Boots habe ich schon seit Jahren und verbringe praktisch den Winter in ihnen (irgendwie hat man sie hier trotzdem noch nie gesehen.Merkwürdig...)Sie halten die Füße selbst beim ekligsten Wetter warm und trocken. Ich trage sie mit groben Socken eigentlich zu allem: zu Alltags-Kombis aus Jeans,Hemd und Pullis genauso wie zu meinem geliebten blauen Winterkleid mit Zopfstrickmuster. Was man beachten sollte: Die Boots sind ja ziemlich derb, deswegen ist es wichtig, dass Jacke oder Mantel denselben Stil haben. Zu einem eher eng geschnittenen modischen Mantel sehen die Schuhe nicht gut. Ich werde im Herbst noch einmal ausführlich darüber schreiben und Kombis vorstellen.

      Liebe Grüße in den wunderschönen Norden!

      Löschen
  7. Hey,

    Ich würde mich auch sehr freuen,wenn Du nochmal
    was zu den Timberland Boots schreiben würdest.
    Zu welchem Mantel bzw. Parka trägst du die Boots denn ??

    LG

    AntwortenLöschen
  8. Ich finde die Texte die du schreibst in deinen Posts echt toll! Man lernt auch noch dazu :)

    AntwortenLöschen