Freitag, 16. November 2012

Outfit: Fair Islelig eingemummelt

Der Himmel hängt noch immer bis auf den Boden(see) - manchmal braucht die Welt doch einfach einen blöden Wortwitz. In einem Anfall von Übereifer habe ich den Großteil meiner Wintermäntel zum Verkauf angeboten und stehe nun dünn ummantelt in der Kälte. Doof. Aber ich habe ja wie immer sorgfältig den Gant-Katalog und sämtliche Preppy-Blogs studiert und weiß deswegen, dass hier nur eines helfen kann: eine kuschelig warme Strickjacke mit Fair Isle Muster. Und schwupp! hat das Zittern ein Ende! Wenn das Leben nur immer so einfach wäre.

Bluse, Hose, Schuhe, Schal - Tommy Hilfiger, Strickjacke - H&M, Mantel - Benetton, Gürtel -Ralph Lauren Polo

+++Noch eine kleine Erläuterung zum Übermaß an Stücken aus dem Hause Hilfiger in diesem Outfit: Ich bin hier gerade auf dem Weg zur Arbeit und das hier ist gewissermaßen meine Berufskleidung. Ich bin also keine verrückte Hilfiger Sammlerin oder so+++




Kommentare:

  1. Arbeitest du bei Hilfiger?
    Btw. schönes Outfit und Hilfiger sammeln, ach, da gibt es doch schlimmeres ...

    AntwortenLöschen
  2. Ganz dringende Frage: wie wäscht du deine Benetton Pullover? Ich habe meine leider schon häufiger zum Schrumpfen gebracht :-(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich wasche sie entweder im Wollprogramm der Waschmaschine mit einem extra Wollwaschmittel oder von Hand. Das hat bis jetzt jedesmal sehr gut funktioniert.

      Löschen