Donnerstag, 8. August 2013

What to wear to a summer wedding


Am Wochenende bin ich auf eine Hochzeit eingeladen und nach einigem Suchen, Anprobieren und Stöbern bei Pinterest habe ich mich endlich für ein Outfit entschieden. Das werde ich tragen....

Die Hochzeit findet im Golfclub statt, wir werden uns viel draußen aufhalten und die ganze Atmosphäre wird wohl eher locker-elegant als superfestlich. Deswegen habe ich mich für ein entsprechendes Kleid in einem sommerlichen Farbton entschieden, der mich an Wassermelone erinnert. Ich mag es ehrlich gesagt gar nicht, wenn die Hochzeitsgäste sich so fürchterlich herausputzen. Das macht das ganze Fest unheimlich steif.

Das Kleid ist von Sisley. Ich liebe den klassischen Schnitt und die Materialien (Baumwolle und Viskose), die sich sehr gut auf der Haut anfühlen. Der Rock ist gefüttert und schwingt beim Gehen ganz herrlich. Mit den Schuhen bin ich mir noch nicht ganz sicher. Sie sind doch etwas sportlich. Aber die Farben passen so gut zum Kleid und man kann das ganze Outfit ja mit schönem Schmuck eleganter stylen. Wenn es abends kühler wird, trage ich dazu einen hellen Kaschmircardigan, der aber gerade in der Reinigung ist und deswegen nicht mit auf's Bild kommt. Als Nagellack habe ich mich für die Farbe "Chubby Cheeks" von Essie entschieden. Dazu trage ich meine Speedy 25 von Louis Vuitton.









Kommentare:

  1. Wow schöne kombi.bin dieses wochenende auch auf einer hochzeit und hab mich für ein sommerlich leichtes outfit entschieden.leider bin ich auch mit den schuhen unglücklich....gehen schwarze pumps im sommer?

    AntwortenLöschen
  2. Ein schönes Outfit - aber ich würde wirklich doch etwas schickere Schuhe zu dem Kleid wählen. DIe HIlfiger-Sandalen finde ich etwas zu sportlich.

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schönes Kleid. Der Nagellack passt super dazu. Ich wünsche Dir viel Spaß auf der Hochzeit. P.S. Die Kleiderbügel habe ich auch. Ich finde sie super, da sie keine Ecken in die Kleidung machen.

    AntwortenLöschen
  4. Ein hübsches Kleid in einer schönen sommerlichen Farbe. Einerseits sind die Schuhe wahrscheinlich super praktisch, wenn man sie den ganzen Tag trägt, ich würde mich aber vielleicht doch für etwas elegantere entscheiden.
    Liebe Grüße,
    Claire

    AntwortenLöschen
  5. Schönes Kleid, aber ich finde die Schuhe doch etwas zu sportlich. Zu einer Hochzeit sollte es doch etwas schicker sein und die Speedy find ich mit dem Muster nicht so passend zu dem Spitzenkleid. Der Nagellack ist aber wirklich schön. Den werde ich mir wohl auch holen müssen und der Schmuck passt perfekt. :-)

    AntwortenLöschen
  6. Nagellack und Kleid sind spitze! Schuhe und Tasche passen leider nicht. Würde dir zu schönen KeilSandalen raten, gibt es von Tommy auch in den gleichen Farben wie die deiner Sandalen. Dazu eine kleine Tasche und keinesfalls in braun. Viel Spaß auf der Hochzeit!

    AntwortenLöschen
  7. Für eine Hochzeit finde ich das Outfit auch viel zu sportlich! Das Kleid ist toll und die Farbe erst recht, aber es fehlt definitiv etwas, dass das Ganze hochzeitstechnisch aufwertet. Die Schuhe gehen meiner Meinung nach Null für eine Hochzeit:/

    LG Anna

    AntwortenLöschen
  8. Ich persönlich würde dazu lieber Ballerinas wählen und eine Clutch.
    Das wirkt nicht zu steif und formell aber dennoch elegant und "hochzeitstauglich" :)

    LG aus der wunderschönen Hansestadt :)

    AntwortenLöschen
  9. Das kleid finde ich super, das sieht so sommerlich aus ! Ich würde dazu noch eine weiße odeer jedenfalls helle tasche nehmen :)

    http://voyagevoyagelamonde.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  10. Der Modeschmuck ist leider auch nicht wirklich "hochzeitstauglich" und passt nicht zu dem goldenen Reißverschlüssen der Tasche...

    BG

    AntwortenLöschen