Donnerstag, 19. September 2013

Meine Beauty-Lieblinge


Meine traditionelle Favoritenliste habe ich in diesem Monat verschlampert vernachlässigt. Deswegen möchte ich euch heute zur Entschädigung einige Beauty-Lieblinge von mir vorstellen. Ein kümmerlicher Trost, ich weiss. Aber besser als gar nichts und für den Oktober gelobe ich feierlich Besserung!



Als mein absoluter Lieblingsduft auf der Welt hat Prada Candy vor einem Jahr den Klassiker Chanel Mademoiselle abgelöst. Dafür gibt es gleich mehrere Gründe. 1. Der Flakon sieht einfach wunderschön aus, mit diesem pinken abgesteppten Zierrand und dem goldenen Schriftzug. 2. Obwohl das Parfum doch recht emsig vermarktet wurde und dementsprechend beliebt ist, tragen es einfach nicht so viele Menschen wie den Mademoiselle. Irgendwann hat es mich geärgert, dass so viele Frauen gleich zu mir sagten:"Oh du riechst nach Chanel Mademoiselle. Das ist mein Duft!", während ich mir dachte "Neiiin! Es ist doch meiner!"In Kroatien konnte man ihn übrigens sogar gefälscht in eigens dafür existierenden Läden kaufen. Den Candy Duft erkennt man nicht so schnell, obwohl er sehr besonders riecht. 3. Wobei wir auch schon beim wichtigsten Punkt wären: Er duftet SO HERRLICH! Der Duft erinnert mich an Kirmes, gebrannte Mandeln oder Zuckerwatte. Er ist wie eine kuschelige weiche Decke mit der man sich einwickeln kann, wenn alles ganz schlimm ist. Immer wenn ich ihn auflege, fühle ich mich gleich gut. Da ich das sehr oft tue musste ich den Duft schon ein paar Mal nachkaufen. Auch diese Flasche neigt sich tragischerweise schon wieder stark dem Ende zu.


Ebenfalls schon öfter gekauft habe ich den Nagellack Vanity Fairest von Essie. Das besondere an diesem dezenten Rose Ton ist, dass er ganz feine Glitzerpartikel hat. Eigentlich mag ich das ja nicht so, aber diese funkeln wirklich nur ganz dezent, wenn man genau hinschaut. Und das finde ich dann doch wirklich schön.


Eine Neuentdeckung ist dieser Lippenstift von Loreal aus der Color Riche Linie für Brünette. Ich habe lange nach einem schönen Beerenton gesucht. Die Schwierigkeit war dabei, dass viele dieser Nuancen einen Blaustich haben, wodurch meine Haut dann ungesund fahl aussieht. Das ist bei dem Ton Berry Blush #258 nicht so. Die Textur ist sehr angenehm auf den Lippen. Allerdings ist sie nicht besonders haltbar, man muss also öfter zwischendurch Lippenstift nachlegen.

Habt ihr auch Beauty-Lieblinge, die ihr immer wieder nachkauft?


Kommentare:

  1. Die Lippenstiftnuancen lassen die Haut leider oft blass aussehen, dafür die Zähne umso weißer.

    Ich habe mich für einen Duft entschiender, den hoffentlich nicht so viele Frauen tragen. Meinen alten Duft trugen leider auch sehr sehr viele und das hat mich auch immer gestört!

    AntwortenLöschen
  2. Meine Beauty Favoriten sind: Benefit High Brow, Diesel Loverdose, Armani Mascara eyes to kill und Alessandro Handcremes.

    AntwortenLöschen
  3. Psssssssst!! Empfehl doch unser tolles Parfum nicht, sonst tragen ist noch mehr!! ;-)
    Toller Post, würde mich freuen wenn du mehr Beauty-Post auf deinem Blog posten würdest. Du siehst immer so natürlich und nie so geschminkt aus!

    AntwortenLöschen