Dienstag, 8. Oktober 2013

Seeperlen auf Städtereise: Wien

Ende des Monats fahre ich für ein langes Wochenende nach Wien. Ich habe die Stadt immer für ihre großartige Architektur und ihre Kaffeehauskultur bewundert, war aber selber noch nie dort. Auf meiner To-Do Liste stehen bis jetzt auf jeden Fall das kunsthistorische Museum, Schloss Schönbrunn und der Hofzuckerbäcker Demel. Was sollte man sich sonst auf keinen Fall entgehen lassen? Habt ihr Tipps?

Kommentare:

  1. Nach wien wollte ich auch schon immer :D ♥

    http://voyagevoyagelamonde.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Wien ist auf jeden Fall immer eine Reise wert! Ich kann mein Glück bis heute nicht fassen, hier wohnen und studieren zu können :)
    Wenn du in Schönbrunn draußen bist, lass dir auf gar keinen Fall den Tiergarten entgehen! Ins Elefantenhaus würde ich am liebsten einziehen :D
    Auch das Belvedere ist immer einen Besuch wert, dort sind zur Zeit großartige Ausstellungen!
    Schau auf jeden Fall auch nach Konzerten hier (egal ob Staatsoper, Volkstheater, etc); die sind immer einen Besuch wert. Und, wenn ich ein bisschen Eigenwerbung machen darf, schau auch mal beim Sonntagsgottesdienst im Dom vorbei bzw. wenn du Allerheiligen/Allerseelen noch hier bist, musst du auf jeden Fall den Dom von innen genießen unter den Klängen der Wiener Dommusik. Ich studiere Gesang und singe dort nebenher. Es ist immer wieder großartig zu sehen, auf welchem Niveau Laien- und Profimusiker dort zusammen spielen (hier noch ein Link, falls du dich über das Programm informieren möchtest: http://www.dommusik-wien.at/Dommusik/index.jsp?menuekeyvalue=150&langid=1 ).
    Danach kehrt man natürlich auf ein echtes Wiener Schnitzel der Spitzenklasse im urigen Ambiente ein; ich empfehle dir Reinthalers Beisl in der Dorotheergasse! Ein wahrer Gaumenschmaus!
    Ich wünsche dir viel Spaß hier, aber vorsicht! Wien kann süchtig machen ;)

    AntwortenLöschen
  3. In der Mariahilfer Straße gibt es eine phantastische Eisdiele. Und wenn du die Muse hast, geh in den kleinen Andachtsraum im Stephans-Dom. Wenn die SOnne scheint fällt dort das licht phantastisch durch ein wunderbares Glasfenster. Aber dort ist Stille angesagt und es ist eigentlich nur für leute die wirklich beten wollen, aber das licht ist so mega gut!

    AntwortenLöschen
  4. Juhu :)
    Ich war letztes Jahr mi meinem Freund dort im Steigenberger Hotel es war super! :)
    Zu empfehlen wäre auf jedenfall ein Theaterbesuch, wenn man Theater mag :)
    Die Dame ganz oben hat schon viele Dinge genannt, welche man dort machen kann.
    Auf jedenfall ins Cafe Frauenhuber das ist das älteste dort und total romatisch und kuschelig.
    Wird dir gefallen ;) bzw euch!
    Und viel heiße Schokolade dort unten trinken + Sacher Torte!
    Dort gibt es die besten!

    Viel Spaß euch.

    Lg Julia

    AntwortenLöschen
  5. Du musst sacher torte in hotel sacher essen!! :)

    AntwortenLöschen
  6. WIEN meine Liebe. Auch mich hat es dauerhaft hierher gezogen... Süchtigmachende Traumstadt!

    Wenn es draußen kalt ist, gibt es nichts besseres als warme Buchtln im Café Hawelka. Kreativster Ort der Welt, wenn ich wichtiges zu schreiben habe, mache ich es immer dort!

    AntwortenLöschen
  7. bei schönem Wetter zum Kahlenberg im Wienerwald.. von dort hat man eine wunderschönen Blick über Wien und auf dem Rückweg kann man - perfekt in der Jahreszeit - in einer der vielen Heurigen (Weinlokale) einkehren.
    Hab eine schöne Zeit und wir freuen uns auf die Fotos und Erfahrungen von Seeperlen.

    Liebe Grüße aus München,
    Daniela

    AntwortenLöschen
  8. Ich komme selbst aus Wien, eine wunderbare Stadt! Ich liebe die Ringstraßenbauten, also Parlament, Rathaus, Burgtheater, Uni, usw. Wenn du Zeit hast mach einen Abstecher zum Karlsplatz, dort ist die Karlskirche, das Wien Museum und ums Eck die Secession und der Naschmarkt (das Restaurant Neni dort ist echt toll). Wenn das Wetter mitspielt kann ich dir auch einen Spaziergang am Uni Campus (altes AKH) empfehlen, ich mag die Höfe und die Atmosphäre. :) Falls du typisch wienerisch essen gehen willst, ist Plachutta ein guter Tipp. Falls dich Kunst interessiert, ist die Albertina Pflicht (die aktuelle Ausstellung ist über Matisse). Das Museumsquartier ist auch toll, nicht nur wegen der Museen. Oper und Hofburg sind natürlich auch sehenswert.

    Viel Spaß in Wien! :)

    AntwortenLöschen
  9. Ich habe mein Herz auch an Wien und einen Wiener verloren....
    Meine Tipps: Vom 24.10.-06.11. ist noch Viennale, dann das Burgtheater erleben, hierfür gibt es schon Karten unter 10€, natürlich noch wunderbare Kaffeehäuser wie das Cafe Jelinek (Abseits vom Tourismus, eine echte Gemütlichkeit) und der Klassiker das Alt Wien. Des Weiteren unbedingt Studentenausweis mitnehmen, es gibt meist gute Vergünstigungen. Ach, und bei schönem Wetter ist ein Ausflug auf den Kahlenberg bzw. hier an den Himmel ins Oktogon auch ein tolle Idee um einen Blick über Wien zu genießen. Um selbst zu stöbern empfehle ich auch noch die Seite stadtbekannt.at

    Viel Spaß im herbstlichen Wien!

    AntwortenLöschen