Freitag, 3. Januar 2014

Zeit für mich

Nach dem Feiertagstrubel und mit der Aussicht auf ein Jahr voller Herausforderungen und Überraschungen ist es an diesem Wochenende einmal Zeit für ein bisschen Me-Time. Heute zeige ich euch, wie ich am liebsten mit mir selber alleine bin und welche Dinge diese Zeit noch schöner machen.
Eigentlich bin ich ja höchst ungern alleine und brauche immer eine Weile, um mich daran zu gewöhnen. Ist das dann aber geschafft, genieße ich es wirklich. Ich kann alles tun, worauf ich Lust habe, ohne mich zu rechtfertigen und niemand stört mich dabei. Auf ein Paar Dinge kann ich dabei auf keinen Fall verzichten.

1 // Frühstück
Um den Tag so richtig gut zu beginnen, verwöhne ich mich mit einem aufwendigen Frühstück. Das ist meine absolute Lieblingsmahlzeit und ich nehme mir gerne viel Zeit dafür. Auch wenn ich alleine bin, mache ich mir Pancakes, frischen Orangensaft und Obstsalat. Während dem Frühstück lasse ich gerne entspannte Musik laufen und blättere durch Modezeitschriften.

2 // Gesichtsmasken
Gesichtsmasken sind eine absolut super Sache, die aber in Gesellschaft irgendwie nicht so richtig auf Verständnis stoßen. Man wird ja doch eher belächelt, wenn man sich mit einer duftenden Intensiv-Feuchtigkeits-Pflegemaske neben den Liebsten auf die Couch setzt. Also eine tolle Sache für einen Tag mit sich selber! Da kann man die Dinger so lange auftragen wie man möchte, niemand stört sich daran.

3 // Youtube
Überraschend aber wahr: Wenn ich alleine bin, schaue ich mir mit großer Begeisterung Lifestyle-, Fashion- oder Beautyvideos auf Youtube an. Das ist völlig sinnfreie aber inspirierende Mädchenunterhaltung vom Feinsten! Am liebsten sehe ich sie mit einer Intensiv-Feuchtigkeits-Pflegemaske im Gesicht.

4 // Einkaufsbummel
Beim Einkaufen mag ich keine Gesellschaft. Es gibt nur wenige Menschen, die ich dabei in meiner Nähe dulde. In Begleitung kann ich mich dabei weder entspannen noch konzentrieren, weil ständig jemand weitergehen möchte, meine Aufmerksamkeit braucht oder ich ein schlechtes Gewissen bekommen, weil ich stundenlang um dasselbe Teil herumschleiche. Deswegen genieße ich es sehr, alleine einkaufen zu gehen und mir selber etwas besonderes zu gönnen.

5 // Gemütlichkeits-Klamotten
Ich glaube jede Frau besitzt ein Set aus höchst unschönen Gemütlichkeits-Klamotten, das sie anzieht, sobald die Haustür abends ins Schloss fällt. In Gesellschaft trage ich diese Sachen kombiniert mit einem schlechten Gewissen. Man will sich ja nicht gehen lassen. Aber wenn ich alleine bin, liebe ich es, eine weiche Leggins, einen kuscheligen Pullover und warme Hausschuhe anzuziehen. Und das ganz ohne schlechtes Gewissen.


Meine Zutaten für einen perfekten Me-Time Abend: 1. kuscheliger Cardigan  2. bequemes Baumwollshirt  3. weiche Leggins  4. die flauschigsten Hausschuhe der Welt  5. ein spannendes Buch  6. eine schöne Kanne mit leckerem Tee  7. duftende Kerzen  8. eine Wärmflasche für die Füße

Kommentare:

  1. Ich weiß nicht so recht, ob das nun so wirkliche "Perlen" der Weisheit sein sollen. Sorry, aber irgendwie...

    AntwortenLöschen
  2. Also es müsste wohl ehr heißen "Zeit für euch"...
    Warum muss man heut zu Tage alles posten?!?!
    Wenn du dir doch Zeit für dich nehmen möchtest dann nimm sie dir doch auch.
    Ich verstehe das nicht so ganz...
    Komisches Thema..
    Sorry

    AntwortenLöschen
  3. Hey, ich finde das Thema passt total. Vorallem nach dem Freizeitstress der letzten Tage. Werde mir am So auch so einen Tag gönnen.

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Seeperlen,
    ich kann meinen Vorrednern nicht ganz zustimmen. Als Bloggerin hat man ganz einfach das Recht über alles zu schreiben, wonach einem ist und was einen gerade beschätigt und da gibt es meiner Meinung nach sehr viel größeren Mist im Netz zu finden. Mir hat der Beitrag super gefallen, vielleicht auch gerade deshalb, weil er eher locker-leicht und weniger Ernst daherkommt. Mach weiter so ;-)

    AntwortenLöschen
  5. Ich mag den Post, musste aber über deine Vorstellung von "unschönen Gemütlichkeitsklamotten" schmunzeln :-) Also da solltest du mich und meine verwaschenen 90er T-Shirts und Löchrige Jogginghosen mal sehen.

    AntwortenLöschen
  6. Schon beim Lesen hat man das Gefühl man entspannt gerade..ich mag ebenfalls den Post.

    AntwortenLöschen
  7. Ich habe mich auch über deinen Post gefreut! Er erinnert daran, dass man auch mal Zeit für sich einplanen sollte und ich finde es schön, mir vorzustellen, wie so ein entspannter Tag aussehen könnte. Lass dir die Laune nicht verderben ;)

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Seeperle, heute ist Sonntag und ich denke, ich werde einen solchen Tag einlegen :-) Welche Youtube-Kanäle schaust du denn gern? Über einen Post zum Thema Ernährung oder Wohnungseinrichtung würde ich mich auch mal sehr freuen. Alles Liebe!

    AntwortenLöschen