Donnerstag, 16. Januar 2014

Seeperlen in Zürich

Über eine Woche schlummerte Seeperlen im Winterschlaf - jetzt ist wieder Action angesagt! Gestern war ich in Zürich und habe für euch fleißig Fotos gesammelt. Hier findet ihr einen kleinen Mix aus Stadtimpressionen, Foodie Bildern und eine fotografische Dokumentation meines Outfits darf natürlich auch nicht fehlen!
Zürich erfüllt alle Kriterien, die eine wirklich tolle Stadt in meinen Augen ausmachen. Wasser? Ja! Tolle Architektur? Ja! Romantische Altstadt? Ja! Aufregende Bars und Restaurants? Ja! Interessante Menschen auf der Straße? Ja!!!!
Was bei einem Zürichbesuch auf keinen Fall fehlen darf? Ein Spaziergang an der Uferpromenade, Macarons von Sprüngli oder Vollenweider, ein Besuch im Globus und ein Gallerienbummel. Zumindest sind das meine bisherigen Lieblingsstationen in Zürich, aber ich bin auch gerade erst dabei, die Stadt zu entdecken. Wenn ihr also Tipps für mich habt - immer her damit!

Meine Reisebegleiter: Kamera, Handy, Sonnenbrille und der neue Lieblingsmantel



 Mal was ganz anderes: Bei Vollenweider gab es Macarons, die nach Gänseleber schmeckten.







Getragen habe ich:
Mantel - Benetton
Hose, Bluse - Zara
Blazer - Gant
Schuhe - Zign
Mütze - Ralph Lauren
Schal - Hermès

Kommentare:

  1. Wirklich schöne Fotos.war noch nie in Zürich,ist aber sicherlich eine Reise wert.Deinen neuen Mantel find ich toll.Vielen Dank auch nochmals für die Vorstellung der Schuhe von Gabor.sind wirklich super bequem!LG Anna

    AntwortenLöschen
  2. Für Zürich kann ich Dir insbesondere das Restaurant Kronenhalle (http://www.kronenhalle.ch/), sehr gutes Essen.
    Solltest Du Dich auch einmal im Züricher Umland bewegen, so kann ich Dir das Gasthaus Gupf (http://www.gupf.ch) empfehlen, herrlich oberhalb von St. Gallen mit Blick auf den Bodensee gelegen. Bei Nachfragen, gerne melden.
    Beste Grüße
    Thomas

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin begeistert von deinem Outfit!! Vor allem von dem hübschen Schal, kannst du uns den mal genauer vorstellen?

    AntwortenLöschen
  4. Schick, schick, schick!

    AntwortenLöschen