Montag, 10. August 2015

GOLD UND PERLEN


Einige von euch wollten wissen, woher die Kette mit dem Perlenanhänger stammt, die ich zurzeit trage. Tja, große Überraschung: Ich habe sie vor einer Weile bei Six entdeckt. In den letzten Jahren habe ich vor allem Silberschmuck getragen und wechsle im Moment wieder zu Gold, weil es einfach wärmer aussieht. Daher suchte ich einen goldenen Ersatz für meine Lieblingskette und verliebte mich dabei in dieses wunderschöne Exemplar von Tiffany&Co., das leider im Moment nicht gerade in mein Budget für Spontankäufe passt, sondern eher auf der Geburtstags- oder Weihnachtswunschliste steht. Zufällig stieß ich dann auf das filigrane Kettchen mit dem Perlenanhänger und befand es für einen guten Ersatz. Das Design ist sehr dezent, perfekt für ein Schmuckstück, dass man jeden Tag tragen möchte. Die Kette besteht aus vergoldetem 925er Sterlingsilber, darf also nicht mit Flüssigkeiten in Berührung kommen und muss deswegen zum duschen und schwimmen abgenommen werden. Das ist das einzige Manko, denn ich suche eigentlich eine Kette, die ich wirklich immer trage und nicht abnehme. Außerdem bin ich auch gerade dabei, mein Schmuckkästchen vom Modeschmuck zu entrümpeln. Allerdings habe ich bisher noch keine vergleichbare Kette aus Echtgold gefunden, also bin ich mit dieser budgetfreundlichen Lösung ganz zufrieden.

Da ich nicht sicher bin, ob das Kettchen mittlerweile noch zu kriegen ist, habe ich euch bei Asos ein paar schöne Alternativen herausgesucht. Mein Favorit ist die Pearls of Love Kette von Dogeared, die auch sehr schön zum Verschenken ist.


Kommentare:

  1. Hi :) ....und woher ist due stilvolle Hemdbluse?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das würde mich auch interessieren, egal ob neue oder alte Kollektion. Das Hemd hattest Du doch auch im Italien Urlaub an, stimmt's?

      Löschen
  2. Toll, wieder regelmäßig neue Beiträge von dir zu finden!

    AntwortenLöschen
  3. Die Bluse ist wirklich schön, auch wenn man nicht viel von ihr sieht ;D
    Freue mich schon auf Outfits mit dir bei kühleren Temperaturen, ich brauche dringend Inspiration für die Übergangszeit

    AntwortenLöschen
  4. Dein Stiel inspiriert mich jedes Mal auf neue und deshalb wollte ich dich mal fragen was du von einem Hermès Wendegürtel mit dem typischen H - Verschluss hältst, da ich mit dem Gedanken spiele mir einen zuzulegen.
    Viele Grüße aus Hamburg :)

    AntwortenLöschen
  5. Schön, dass du jetzt wieder so oft neue Artikel postest!
    Und die Kette sieht auch sehr schön aus :-)

    AntwortenLöschen
  6. Die Kette sieht wirklich schön aus, da könnte man glatt vergessen, dass sie zum Duschen abgenommen werden muss.
    Viele Grüße Bianca

    http://ladyandmum.blogspot.de

    AntwortenLöschen