Sonntag, 2. August 2015

MONICA VINADER FIJI FRIENDSHIP BRACELET




Ich hatte es hier bereits erwähnt: das schlichte Fiji Friendship Bracelet von Monica Vinader steht schon seit einiger Zeit auf meinem Wunschzettel. Als ich beim Bummel durch Harrods in London auf den MV Counter stieß, habe ich nicht lange gezögert. Die Armbänder gibt es in vielen bunten Farben, die jeweils für eine besondere Eigenschaft stehen. Ich habe mich für das nudefarbene Bändchen entschieden - einfach weil es zu allem gut aussieht. Die Farbe steht außerdem für Ruhe und Ruhe finde ich super. Der Steg besteht aus 18k vergoldetem Sterlingsilber. Man sollte das Band also zum Duschen etc. ablegen und kein Parfum darauf sprühen, damit es sich nicht abträgt.

Ich bin sehr glücklich mit dem Kauf, auch wenn es sich hier "nur" um vergoldeten Schmuck handelt. Bis jetzt scheint mir die Qualität wirklich gut zu sein. Ich trage das Armband jeden Tag und es hat noch keine markanten Abnutzungen. Im Moment bin ich dabei meine Schmucksammlung drastisch zu reduzieren und die vielen (vielen vielen) Armreifen und Ohrringe von Accessorize & Co. gegen hochwertigere Lieblingsstücke auszutauschen. Das Fiji Bracelet ist schon mal ein guter Anfand und außerdem ein schönes Andenken an einen tollen Urlaub!

Kommentare:

  1. Wunderschöne Auswahl getroffen!!! Hast Du vorne oder hinten auch etwas eingravieren lassen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank :) Ich bin mir noch nicht ganz sicher, was ich gerne gravieren lassen möchte. Vielleicht einfach die Initialen?

      Löschen
    2. Das wäre m.E eine gute Idee. Mir würde es auch gefallen, die Koordinaten eines besonderen Ortes (passendweise in London ?) zu gravieren.

      Löschen
  2. klingt doch gut! War ja auch ein Geschenk von dir für dich. Die Idee mit der Umgestaltung und Reduktion des Schmuckkästchens nehme ich mir auch gerade vor. So viel alter Modeschmuck, den ich seit einer Ewigkeit nicht mehr getragen habe.

    AntwortenLöschen
  3. Schön schlichtes Bändchen!
    Ich sortiere auch gerade aus - einige Stücke wurden oft getragen und sind wegen der geringen Qualität daher abgenutzt. Diese schmeiße ich weg. Aber andere Stücke sehen noch gut aus. Kleiderkreisel habe ich schon probiert, aber das fotografieren etc. ist mir zu aufwendig. Nun überlege die besten Sachen bei Oxfam zu spenden.
    Daher meine Frage: Was machst du (bzw ihr) mit dem Modeschmuck?

    AntwortenLöschen
  4. Das Armband ist traumhaft schön. Ich überlege schon seit einer Weile mir eines zu bestellen, bin mir aber mit der Größe unsicher. Hast du die Petite oder Standard Version gewählt?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe die Standard Version und sie passt perfekt obwohl ich eher schmale Handgelenke habe

      Löschen