Sonntag, 6. September 2015

DER ERSTE HERBSTLOOK 2015





Mantel (diese Saison) / Jeans (ähnlich) / Pullover / Tasche / Sneaker

Der heutige Morgen war eine kleine Premiere: Zum ersten Mal bin ich wieder in meinen Herbstmantel geschlüpft. Ich war zum Brunch in der Stadt verabredet, es war kalt, es war nass und der kurze Übergangsmantel genau die richtige Wahl um warm und trocken zu bleiben. Ich habe ihn im letzten Jahr bei Massimo Dutti gekauft und es ist eigentlich ein Wendemantel, was sehr praktisch ist. Man kann ihn je nach Laune und Look in schlichtem Marineblau tragen oder mit der Karo-Variante wie hier schlichte Basics aufhübschen. Ich liebe die Mäntel von MD, weil sie immer etwas ganz besonderes sind und man darin schnell und einfach zurechtgemacht aussieht. Meiner ist leider nicht mehr zu kriegen, aber ich habe euch meinen Favoriten aus der aktuellen Saison verlinkt.

Die Sneaker sind ebenfalls von MD. Ich habe sie hier bereits in den Himmel gelobt und bin immer noch sehr zufrieden damit. Sie fallen ziemlich groß aus und ich würde empfehlen, sie eine Nummer kleiner zu kaufen. Ich trage normalerweise Größer 39, aber hier reicht Größer 38. Ich mag ja eigentlich nicht so gerne Sneaker, doch für diese mache ich eine Ausnahme. Sie sind wasserdicht und eher elegant, was sie für mich zum optimalen Herbstschuh macht. Boots sind mir noch zu winterig (das Wort habe ich gerade erfunden) und Ballerinas sind bei Regen einfach ein No Go. Auftritt Ledersneaker! Ich freue mich schon, viele viele Herbstlooks damit zu stylen. Ich wünsche euch einen großartigen Tag!





Kommentare:

  1. Der Mantel ist toll. So einen Wendemantel finde ich immer super.
    Viele Grüße Bianca

    http://ladyandmum.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Tolles Outfit. Und die Farben stehen dir einfach sooo gut!

    AntwortenLöschen
  3. Das Adjektiv das du suchst ist wohl "winterlich". Hübscher Mantel, aber Tasche und Schuhe wollen mir nicht so recht gefallen.
    Trotzdem schön, dass du wieder präsenter bist.

    AntwortenLöschen
  4. Ich vermisse die Timbis ;-)

    AntwortenLöschen