Samstag, 19. September 2015

SHOPPING: KAROHEMDEN


Sobald im Herbst die Blätter bunt werden, wird es auch mein Kleiderschrank – denn dann ist Karomusterzeit! Wie die Jack Roger Sandalen für mich ein modisches Symbol für den Sommer sind, ist es das Karomuster für den Herbst. Ganz besonders gerne mag ich Blusen, weil sie sich so super kombinieren und immer wieder neu stylen lassen. Deswegen gibt es heute nicht nur meine momentanen Karoblusenfavoriten sondern auch meine liebsten Arten, Karo zu tragen.

Karo + Neutrals = Classy Wer es trendiger mag, kombiniert Karo mit noch mehr Mustern. Ich habe es lieber klassisch. Deswegen kombiniere ich meine Karoblusen am liebsten zu einfarbigen Sachen in neutralen Farben wie Navy, Weiss, Sand oder Schwarz. Damit bleibt das Muster Star der Show und nichts lenkt davon ab.

Lieblingsfarben. Am liebsten mag ich Karomuster in den klassischen Farben: rot, creme, grün, schwarz und navy - natürlich nicht alle auf einmal. In dezenten Farben gehalten trage ich Karoblusen dann gerne zur Arbeit. In der Freizeit darf es aber auch gerne mal bunter werden. Ein No Go sind für mich türkis und pink!
Details. ich liebe besondere Details, wie eine kleine Rüschenborte am Saum, eine Schleife im Nacken oder einen verspielten Kragen. Es sind diese Feinheiten, die aus einer Blusen-Hose-Kombi einen richtigen "Look" machen.
Feminismus. Denkt ihr bei Karomuster auch oft automatisch an Holzfäller? Ist aber Blödsinn, denn Karo lässt sich auch sehr feminin stylen. Probiert das: Ein Karohemd, ein schlichter Pullover, schmale Jeans und ein Paar High Heels. Voilà: ein wunderbares, herbstliches und elegantes Outfit, das vom Casual Friday bis zum Shoppingbummel alles mitmacht.

Wie tragt ihr am liebsten Karomuster? Ich wünsche euch einen großartigen Tag!

Kommentare:

  1. Leider sind Karohemden, die über Gingham hinausgehen nichts für mich. Und wirklich modisch finde ich sie auch nicht, klar sind sie preppy, aber meiner Ansicht nach nicht classy oder elegant.

    Aber jeder Geschmack ist verschieben. :)

    Liebe Grüße,
    Ella

    AntwortenLöschen
  2. Ich liebe Karohemden! :)
    Mir gefallen aber eher dezente leichte Farben, zu meinem hellen Typ passen einfach schwarz-rote Karohemden nicht, dafür aber hellrosa-hellblau-creme zb. :)
    mittlerweile sind karohemden ja nichts holzfäller-mäßiges mehr, es trägt ja jeder täglich die Karohemden zu zB. Airmax (furchtbar). :D

    Liebst,
    BEAUTYFOODY

    AntwortenLöschen